Sie suchen eine Alternative zu Klinik oder Praxis? Dann sind Sie bei uns genau richtig!
Bevorzugt am Standort Leipzig suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte 
Fachärztinnen / Fachärzte (m/w/d)
für Spezialthemen der Begutachtung

(Kennziffer: 2021/48-SÄG)
 
Ihre Aufgaben:
 
Mit Kompetenz und Weitblick übernehmen Sie unsere anspruchsvollen Beratungs- und Begutachtungsaufgaben und tragen damit zur Unterstützung und Weiterentwicklung unseres Gesundheitswesens in Sachsen bei. Zu Ihren wichtigsten Aufgaben zählen:
  • Beratung und Begutachtung für die gesetzlichen Krankenkassen nach dem Sozialgesetzbuch V  in allen fachspezifischen Fragen
  • Erstellung von sozialmedizinischen Gutachten nach Aktenlage oder im Rahmen einer Begutachtung
  • Verantwortung für die Steuerung und Begutachtung von Spezialthemen (vorzugsweise im Bereich der angenommenen Behandlungsfehler/ Regress sowie zahnmedizinische bzw. kieferorthopädische Fragestellungen) in Zusammenarbeit mit externen Gutachter/innen
  • Kontaktpflege mit den externen Gutachter/innen
  • Mitarbeit in fachrichtungsübergreifenden Projekten
  • bei Interesse die Möglichkeit der themenbezogenen Mitarbeit in Gremien auf Bundesebene

In Ihrer Arbeit werden Sie von unseren erfahrenen und kompetenten Medizinischen Kodierfachkräften und Servicemitarbeitern unterstützt.

Ihr Profil:
  • Ärztliche Approbation und abgeschlossene Facharztweiterbildung
  • mehrjährige Erfahrung als Fachärztin/ Facharzt im klinischen Bereich, im vertragsärztlichen Bereich oder in sonstigen sozialmedizinischen Bereichen
  • gute Kenntnisse im Umgang mit PC-Standardanwendungen
  • hohe Fachkompetenz sowie ausgeprägte Eigenverantwortung und Zuverlässigkeit
  • kollegialer, lösungsorientierter Arbeitsstil und offene Kommunikationsweise

Unser Angebot:

Als Arbeitgeber sind wir uns unserer Verantwortung für unsere Mitarbeiter bewusst und möchten sie durch entsprechende Arbeitsbedingungen bestmöglich unterstützen.
Als Ärztliche/r Gutachter/in finden Sie bei uns:
  • eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • die Zusammenarbeit mit einem engagierten und kompetenten Team in angenehmer Arbeitsatmosphäre
  • umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten, u.a. Erwerb der Zusatzbezeichnung „Sozialmedizin"
  • eine ausgeglichene Work-Life-Balance, u.a. durch flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmodelle, keine Wochenend-, Bereitschafts- oder Nachtdienste und 30 Tagen Urlaub/Jahr
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement mit zahlreichen interessanten Angeboten
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag MDK-T
  • attraktive finanzielle Zusatzleistungen (Vermögenswirksame Leistungen, Weihnachtsgeld in Höhe eines 13. Gehaltes, Betriebliche Altersvorsorge)
  • eine moderne Arbeitsumgebung
Sie haben noch Fragen? Dann steht Ihnen die Leitende Ärztin, Frau Dr. Antonioli, Tel.: (0351) 800052200 für weitere Informationen gern zur Verfügung. Und auch auf unserem Karriereportal https://karriere.md-sachsen.de/jobportal.html finden Sie Informationen zu einer Tätigkeit beim Medizinischen Dienst Sachsen.
 
Wenn unser Angebot für Sie nach einer hervorragenden Chance klingt, dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung über unser Onlineportal https://karriere.md-sachsen.de/onlinebewerbung.html. Selbstverständlich sichern wir Ihnen die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/Innen bevorzugt berücksichtigt.
 
Unsere familienbewusste Personalpolitik ist durch das Audit berufundfamilie zertifiziert.

Ansprechpartner

Dr. Sabine Antonioli
Leitende Ärztin

0351 80005-2200


Informationen

Kennziffer: 2021/48-SÄG

Einstellung: nächstmöglicher Zeitpunkt

Standort(e): Leipzig

Berufsgruppe: Ärzte / Ärztinnen